C.A.E.G.
3

15.12.2019 – Cross Challenge Peters-Sports N°4 in Esch-sur-Alzette (C.A. FOLA)

Auch beim 4. Crosslauf der Saison wiederum viele Podiumsplätze für den C.A.E.G.!

Bei den Débutantes reichte es diesmal nicht fürs Treppchen. Dennoch dürfen sich Julie BOUWMEISTER über ihren 6., Manon SCHILTZ über ihren 7. und Lola MADARAS über den 9. Platz unter 53 Konkurrentinnen freuen.

Nach einem dritten Platz in Belvaux erzielte Paul MOOG diesmal sogar einen zweiten Rang. Auch Tim GOERGEN auf Rang 7 und Guillaume BOCK auf Rang 9 erzielten Spitzenplätze unter 56 Athleten im Ziel.

Bei den Scolaires Mächen erzielte Elena LOPES wiederum den zweiten Platz, Yffke BOUWMEISTER einen 4., Anne BOUWMEISTER einen 7.,Yaara PURAYE einen 8. und Pine BOUWMEISTER einen 11. Platz unter 57 Athletinnen im Ziel.

Die Scolaires Jungen zogen sich ebenfalls äussert achtbar aus der Affäre. Nach einem zweiten Platz hinter Tom HEYART in Belvaux drehte Morgan CORREIA HUGHES diesmal den Spieß um und gewann diesmal vor seinem Teamkollegen. Auf einem sehr guten 5. Platz folgte Louis PETERS.

Im Rennen der junioren kam Niall FOLEY, der keinen guten Tag erwischt hatte, als Zweiter hinter Gil WEICHERDING ins Ziel.

Bei den Juniorinnen erlief sich Eva DANIELS souverän einen Start-Ziel-Sieg, dies vor ihrer Klubkameradin Chloé SCHMIDT.

Im Lauf der Minimes Mädchen kam unsere einzige Starterin Lou SCHMIT auf einen guten vierten Rang. Bei den Cadettes, die mit den Minimes Mädchen liefen, war unsere beste Vertreterin Jill GOOSSENS auf dem dritten Platz, gefolgt von Zwillingsschwester Emma auf dem 5. sowie von Emilie PETERS auf dem 8. Platz.

Gaspar KLUCKERS zeigt ebenfalls eine aufsteigende Form und kam diesmal bei den Cadets als Vierter ins Ziel, gefolgt von Maurice GIERENS auf Rang 5.

Alle Ergebnisse finden Sie auf der FLA-Homepage.

Alle Fotos zur Veranstaltung sind in der C.A.E.G.-Bildergalerie auf ‚flickr‘ einsehbar.

 

download links keeps rx meds online