C.A.E.G.
3

27.02.2022 – Championnats Nationaux Indoor (d’Coque)

Nur wenige Athlet(inn)en des C.A.E.G. nahmen an diesen Meisterschaften teil. Einige sehr gute Leistungen wurden erzielt und 3 Sportlerinnen konnten sich über Podiumsplätze freuen.

  • Silbermedaille:
    • 400 m: Yana HAVÉ in 58“50
    • 800 m: Chloé SCHMIDT in 2’15″43
  • Bronzemedaille:
    • 200 m: Yaara PURAYE in 26“66

Yaara schaffte diesen Podiumplatz als Minime! Dies ist eine beachtliche Leistung. Vorher hatte sie schon den Vorlauf und das A-Finale über 60 m bestritten, wo ein schöner 6. Platz in 8“23 für sie heraussprang

Felix WEBER verbesserte seine Bestmarken über 60 m beim Vorlauf in 7″29 und noch einmal im A-Endlauf in 7“26, was den 5. Platz bedeutete. Leider fiel bei seinem Zeitlauf über 200 m die elektronische Zeitmessung aus, so dass am Ende eine handgestoppte Zeit von 22“7 für ihn zu Buche steht.

Gaspar KLÜCKERS verbesserte seine persönliche Bestzeit über die 3.000 m in einer Zeit von 8’49“24.

Maureen FOLEY steigerte ihre persönliche Bestzeit über die 60 m Hürden auf 10“44.

Julie WEBER (Cadette) probierte sich an der 4 Kg Kugel, die sie auf eine gute Weite von 8,42 m stiess.

Alle Ergebnisse sind auf der FLA-Homepage einsehbar. Die Fotos sind ebenso online.

 

download links keeps rx meds online