C.A.E.G.
3

28.11.2021 – Cross C.A. FOLA (Cross-Challenge Peters-Sports N°2)

Die abgeänderte Strecke im Ellergronn (Esch-sur-Alzette) war wesentlich besser zu laufen, da sie weit weniger gefährlich war als die Jahre zuvor.

Trotzdem war der Boden sehr aufgeweicht, was den Athleten zu schaffen machte.

Nichtsdestotrotz liessen sich einige unserer Athlet(inn)en einen Podiumsplatz nicht entgehen.

Bei den Minimes Jungen erreichte Tom HEYART souverän als Erster das Ziel. Als Dritter durfte Louis PETERS auch noch aufs Treppchen.

Die Juniorinnen Emilie PETERS, Emma GOOSSENS und Jill GOSSENS belegten die Plätze 1-3 und konnten sich über ein rein grünes Podium freuen.

Einen zweiten Platz erreichte Pol FRIEDEN bei den Espoirs. Mara HAVÉ wurde derweil Dritte bei den Espoirs Damen.

Weitere gute C.A.E.G.-Ergebnisse:

  • Débutantes:
    • Platz 13. – BOCK Elise
  • Scolaires Mädchen:
    • Platz 9. – SCHILTZ Manon
  • Minimes Mädchen:
    • Platz 5. – BOUWMEISTER Anne
    • Platz 6. – PURAYE Yaara
    • Platz 10. – BOUWMEISTER Yffke
  • Débutants:
    • Platz 5. – KAELLJoshua
    • Platz 6. – KOCH Jamie
    • Platz 8. – GOERGEN Ben
    • Platz 10. – GOERGEN Emil
  • Scolaires Jungen:
    • Platz 7. – MOOG Paul
    • Tim GOERGEN war krankheitsbedingt geschwächt, ansonsten wäre sicherlich ein weitaus besserer Platz als der 14. Rang herausgesprungen.
  • Minimes Jungen:
    • Platz 7. – SCHILTZ Charel

 

download links keeps rx meds online