C.A.E.G.
3

05.06.2021 – Challenge Tageblatt in Diekirch (CELTIC)

Zwei Leistungen stachen bei diesem Meeting besonders hervor. Zuerst siegte Yaara PURAYE (M) über die 300 m Hürden in der exzellenten Zeit von 49“14 (pB) und holte sich damit die „Roude Léiw“ Klasse.

Am Ende der Veranstaltung standen noch die 800 m auf dem Programm. Elena LOPES liess es sich nicht nehmen, diesen Lauf in der herausragenden Zeit von 2’26″66 zu gewinnen. Mit dieser Zeit unterbot sie den von Carole KILL gehaltenen Scolaires-Klubrekord von 2’27″17 um eine halbe Sekunde. Die BOUWMEISTER-Zwillinge liefen ebenfalls noch starke persönliche Bestzeiten von 2’35″79 (Yffke) und 2’35″91 (Anne).

Im Weitsprung der Scolaires Mädchen siegte Zoé HOFFMANN mit 4,56 m (pB) und Chelly LAWAL MEYERS erreichte einen zweiten Platz mit 4,47 m (pB). 

Über 75 m erreichte Noemi DAMASO KOHL (Sc) mit starken 10“63 einen dritten Platz.

Im Speerwurf erzielte Yann FERREIRA GRAÇA (Sc) beim älteren Jahrgang einen zweiten Platz mit guten 22,85 m (pB) während Mil PURAYE beim Jahrgang 2009 mit 17,75 m (pB) auf einen vierten Platz kam.

Über die 75 m lief Morgan CORREIA HUGHES (M) starke 9″58 (pB). Mit 5,37 m (pB) gewann er den Weitsprungwettkampf.

Louis PETERS (M) erlief sich den Sieg über 800 m bei den Minimes in der Zeit von 2’16″87 (pB).

Nachfolgend weitere gute C.A.E.G.-Ergebnisse:

  • 75 m:
    • Filip REDING (M) in 10”16
    • Zoé HOFFMANN (Sc) in 10”90
    • Chelly LAWAL MEYERS (Sc) in 10“91
    • Keira HOFFMANN (Sc) in 11”04
  • 800 m:
    • Tom HEYART (M) in 2’22″62
  • Weitsprung:
    • Noemi DAMASO KOHL mit 4,25 m
  • Hochsprung:
    • Yann FERREIRA GRAÇA (Sc) mit 1,25 m
    • Filip REDING (M) mit 1,40 m

Alle Ergebnisse sind unter www.fla.lu einsehbar.

 

download links keeps rx meds online