C.A.E.G.
3

14. & 15.07.2018 – Championnats Nationaux Individuels in Schifflingen

Die beste Einzelleistung erzielte Charel Gaspar mit 2,08 m im Hochsprung, womit er den Landesmeistertitel errang.

Yana Havé blieb erstmals unter der 60 Sekunden-Grenze auf der 400 m Strecke und erzielte mit 58“48 im Vorlauf eine neue persönliche Bestzeit. Im Finale trat sie dann nicht mehr an, weil sie am Sonntag noch die 800 m bestritt.

Sam Behler gewann den Diskuswettbewerb und wurde Dritter im Kugelstoßen, kam jedoch mit 38,94 m und 12,38 m nicht an seine persönlichen Bestleistungen heran.

Leider ließ die Anzahl der Teilnehmer an verschiedenen Wettbewerben sehr zu wünschen übrig. (Vorlauf über 100 m Männer: 14 Starter / über 200 m Männer: 11 Starter / über 100 m Frauen: 9 Starterinnen), sodass man sich fragen muss, ob es überhaupt noch Sinn macht die nationalen Meisterschaften im derzeitigen Format auszutragen.

Weitere gute Leistungen:

Frauen:

  • 200 m Finale:
    • Platz 5: Sally Mossong (C) in 27“15
  • 400 m Vorlauf:
    • Chloé Schmidt (C) in 60“63 (pB)
  • 800 m Finale:
    • Platz 2: Yana Havé in 2‘17“88
  • Stabhochsprung:
    • Platz 1: Kim Hoffmann (E) mit 2,80 m (Championne – Espoirs)

Männer:

  • 100 m Vorlauf:
    • Rick Voncken (J) mit 11“30 (pB)
    • Sam Ascani (C) mit 11“63, leider mit zu starker Windunterstützung
    • Valentino Mandernach (C) mit 11“65 (pB)
  • 200 m Vorlauf:
    • Valentino Mandernach mit 23“59
  • 5.000 m Finale
    • Platz 3: Niall Foley (C) in 16‘47“75
  • Hammerwurf
    • Platz 3: Ken Hoffmann mit 45,38 m (Champion – Espoirs)
  • Speerwurf:
    • Platz 2: Ken Hoffmann mit 44,01 m (Champion – Espoirs)

Alle Ergebnisse finden sie unter www.fla.lu.

download links keeps rx meds online