C.A.E.G.
3

02.06.2018 & 03.06.2018 – Individuelle Jugendmeisterschaften im Stade Josy Barthel

Viele CAEG-Athlet(inn)en nutzten die nationalen Jugendmeisterschaften zu neuen persönlichen Bestleistungen. Besonders die Ergebnisse von Rick VONCKEN, Felix WEBER und Niels REULAND stechen hervor. Insgesamt wurde 7 x der erste, 6 x der zweite und 3 x der dritte Platz erzielt.

Die Fotos zum Wettkampf sind auf dem CAEG-‚flickr‘-Account einsehbar.

Nachfolgend die Podiumsplätze sowie gute Ergebnisse:

  • 80 m Hürden – Minimes masc.:

    • Platz 2: Niels REULAND in 12″88
  • 100 m – Minimes masc.:
    • Platz 1: Felix WEBER in 12″29 (pB)
    • Platz 3: Niels REULAND in 12″33 (pB)
  • Weitsprung – Minimes masc.:
    • Platz 1: Niels REULAND mit 5,50 m (pB)
    • Platz 2: Felix WEBER mit 5,47 m (pB)
  • Hochsprung – Minimes masc.:
    • Platz 1: Marc FRIEDEN mit 1,60 m
  • 100 m – Minimes fém.:
    • Platz 6: Robine OMS in 13″64 (pB)
  • Diskus – Minimes fém.:
    • Platz 1: Joanne OMS mit 18,88 m (pB)
    • Platz 2: Robine OMS mit 16,93 m (pB)
  • 100 m – Cadets:
    • Platz 3: Valentino MANDERNACH in 11″91 (im Vorlauf 11″84 (pB))
    • Platz 6: Sam ASCANI in 11″99 (im Vorlauf 11″91 (pB))
  • 400 m – Cadets:
    • Platz 2: Valentino MANDERNACH in 52“81
  • 800 m – Cadets:
    • Platz 2: Pol FRIEDEN in 2’06″63
  • 400 m – Cadettes:
    • Platz 3: Sally MOSSONG in 61″8
  • 800 m – Cadettes:
    • Platz 1: Lynn FEDERSPIEL in 2’27″32
  • 100 m – Juniors masc.:
    • Platz 2: Rick VONCKEN 11″17 (pB)
  • 200 m – Juniors masc.:
    • Platz 1: Rick VONCKEN in 22″77 (pB)
  • 400 m – Juniors fém.:
    • Platz 1: Yana HAVE in 60“01 (pB)

 

download links keeps rx meds online