C.A.E.G.
3

Championnats Individuels des Jeunes

Chloé Schmidt eifrigste Medaillensammlerin.

Bei diesen Meisterschaften die der CAEG organisierte, herrschten an beiden Tagen schwülwarme Temperaturen.

Des weitern kam am ersten Tag ein heftiger Wind auf der verhinderte dass manch persönlich gelaufene Bestzeit  auf den Sprintdistanzen (100 m, 200 m) offiziell anerkannt wird.

Chloé Schmidt kam bei ihren 6 Antritten 4 x auf das oberste Treppchen sowei jeweils  1 x auf Platz 2. und 3.

Daneben wurden eine ganze Reihe persönliche Bestzeiten/weiten erzielt.

Für die gesamten Ergebnisse verweisen wir auf die Homepage www.fla.lu.

Anbei die Medaillengewinner:

Minimes m + w

800 m:         FEDERSPIEL Lynn   2. in 2’32″61

MARXEN Mara       3. in 2’37″37

Hochsprung: RAGOT Aurélie  2. mit 1,51 m (pB)

Kugel:          HAVE Mara 2. mit 8,54 m

OMS Robine 3. mit 8,38 m

Hochsprung: REULAND Niels  3. mit 1,45 m

 

Cadet(te)s

 1500 m:       FOLEY Niall   1. in 4’16″60

100 m:         ZEIEN Laure 2. in 12″95 (pB) Rückenwind + 2,1 m/s

400 m:         MOSSONG Sally 1. in 60″55

100 m H:      SCHMIDT Chloé 1.in 16″40 (pB)

Kugel:          SCHMIDT Chloé 2. mit 9,84 m (pB)

Speer:         SCHMIDT Chloé 3. mit 25,30 m

800 m:         SCHMIDT Chloé 1. in 2’34″72

Hochsprung: SCHMIDT Chloé 1. mit 1,53 m

Weitsprung: SCHMIDT Chloé 1. mit 4,87 m

ZEIEN Laure 2. mit 4,75 m

 

Juniors m + w

200 m:        HAVE Yana  3 in 27″61 (pB)

400 m:        HAVE Yana  2. in 60″19 (pB)

Speer:        HAVE Yana  1. mit 27,68 m (pB)

800m:        KLOPP SOWA Sophie  3. in 2’30″03

1500 m:     KLOPP SOWA Sophie  2. in 5’06″57

100 m:       VONCKEN Rick  2. in 11″28 (pB)

800 m:       ZLOIC Philip 3. in 2’08″35

download links keeps rx meds online