C.A.E.G.
3

02.10.2021 – Coupe des Jeunes in Diekirch

Die C.A.E.G.-Athlet(inn)en wussten zu überzeugen und am Ende sprang beim Mannschaftsergebnis der Mädchen ein hervorragender 2. Platz heraus, dies hinter dem CELTIC und vor dem C.A. FOLA.

Für die Jungs reichte es derweil zu Platz 4.

Die beste Leistung des Tages ging wiederum an Camille GAENG, die mit 6“92 über die 50 m den 25 Jahre alten Klubrekord der Scolaires Mädchen von Tessy THEVES um 18 Hundertstel verbesserte.

Beim Weitsprung belegten die Scolaires Mädchen die 3 ersten Plätze mit Léini HAU (4,67 m (pB)), Noemi DAMASO KOHL (4,58 m (pB)) und Zoé HOFFMANN (4,50 m).

Bei den 60 m Hürden gewann Zoé HOFFMANN in 10“74 vor Chelly LAWAL MEYER in 11“27 (pB)

Über die 800 m liess Elena LOPES der Konkurrenz wiederum keine Chance und gewann souverän in 2’27″64. In ihrem Sog steigerte sich Anne BOUWMEISTER auf 2’34″44 (pB) und belegte den 2. Platz.

Hannah WEBER siegte im Speerwurf der Scolaires mit 22,97 m (pB) und Pit KREMER (Sc.) steigerte sich als Vierter im Kugelstossen um über 50 cm auf gute 7,64 m.

Weitere gute C.A.E.G.-Ergebnisse:

  • Platz 1:
    • Kugelstossen – Minimes fém.: Yaara PURAYE mit 8,30 m
    • Weitsprung – Minimes masc.: Morgan CORREIA HUGHES mit 5,48 m
    • 100 m – Minimes fém.: Yaara PURAYE in 13“61
  • Platz 2:
    • 100 m – Minimes masc.: Morgan CORREIA HUGHES in 12”20
  • Platz 3:
    • Kugelstossen – Minimes fém.:  Philine BOUWMEISTER mit 7, 18 m

 

download links keeps rx meds online