C.A.E.G.
3

18.04.2022 – ‚Ouschterlaf‘ 2022 in Grevenmacher

Nach 2 Jahren Abstinenz konnte endlich wieder einmal der traditionelle Osterlauf in Grevenmacher organisiert werden. Bei strahlendem Sonnenschein gingen rund 300 Teilnehmer an den Start des 10 KM-Laufs. Weitere 150 Teilnehmer starteten bei den 5 KM und den Kinderläufen. Wir möchten uns hier auch bei allen Helping Hands & Sponsoren bedanken, die durch ihre tatkräftige Unterstützung zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Der 10 KM-Lauf wurde vom Australier Matthew FOX in genau 31’00“ Minuten gewonnen, dies vor dem C.A.E.G.-Läufer Niall FOLEY (Jahrgang 2001) in beeindruckenden 32’19“ Minuten. Bei den Damen gewann die Deutsche Yvonne ENGEL (Jahrgang 1977) in 38’17“, dies vor der C.A.E.G.-Läuferin Annette JAFFKE (Jahrgang 1973) in starken 38’35“ Minuten.

Der 5 KM-Lauf wurde vom C.A.E.G.-Athlet Gaspar KLUCKERS (Jahrgang 2004) in 15’47“ Minuten gewonnen. Mit dieser Zeit unterstreicht Gaspar seine aktuell exzellente Form. Tom HEYART, noch Minime (Jahrgang 2007) lief ebenfalls eine hervorragende Zeit von 17’16“ Minuten und klassierte sich als Sechster. Lou SCHMIT (Jahrgang 2006) erreichte das Ziel als Zweite bei den Damen in sehr guten 20’15“ Minuten.

Über die 2 KM der Jahrgänge 2009-2010 siegte Tim GOERGEN und Elise BOCK kam beim Kinderlauf 2011-2012 über 800 m als Zweite ins Ziel.

Weitere gute C.A.E.G.-Ergebnisse:

  • 5 KM:
    • Jeanne NEISES (Jahrgang 2008) in 22’28“ Minuten
  • 10 KM:
    • Abdel ZAGHBIB (Jahrgang 1975) in 34’46“ Minuten (1. Platz bei den M45)
    • Scharel LEHNERS (Jahrgang 1986) in 35’12“ Minuten

Alle Ergebnisse sind unter diesem Link einsehbar.

Die Fotos von Josy BOURGGRAFF sind unter diesem Link zu finden. Ein Bericht und weitere Fotos gibt es bei www.laufreport.de.

 

 

download links keeps rx meds online