C.A.E.G.
3

05.12.2021 – Cross C.S.L. (Cross-Challenge Peters-Sports N°3)

Im Gegensatz zu der Strecke im Ellergronn war der Boden im Baumbusch nicht aufgeweicht/schlammig und sehr gut zu laufen.

Die beste Leistung des Tages ging wiederum an Tom HEYART, der sich bereits sofort nach dem Start an die Spitze setzte und der Konkurrenz einmal mehr davonlief. Am Ende gewann Tom das Rennen der Minimes mit 10 Sekunden Vorsprung.

Bei den Scolaires Jungen erwischte Paul MOOG einen denkbar schlechten Start und lief im hinteren Drittel. Aber bereits nach der kleinen Runde von 500 m hatte er sich durch eine starke Leistung nach vorne gekämpft und wurde mit dem 6. Platz belohnt (69 Läufer im Ziel).

Es ist sehr erfreulich, dass in diesem Jahr viele Minimes Mädchen an den Start gehen. Unter 46 Konkurrentinnen schlugen sich unsere 11 Mädchen sehr gut. Beste C.A.E.G.-Läuferin war Anne BOUWMEISTER auf Rang 4 vor Yaara PURAYE auf Rang 6.

Bei den Débutants erreichten Jamie KOCH als 6. und Ben GOERGEN als 7.  vordere Ränge unter 41 Teilnehmern.

Gaspar KLÜCKERS zeigte als Dritter im Lauf der Junioren, dass seine aktuelle Formkurve nach oben zeigt.

Weitere gute C.A.E.G.-Ergebnisse:

  • Débutantes:
    • Platz 9: Elise BOCK  (63 Athletinnen)
  • Scolaires F.:
    • Platz 10: Manon SCHILTZ (58 Athletinnen)
  • Scolaires M.:
    • Platz 9: Tim GOERGEN (69 Athleten)
  • Juniorinnen:
    • Platz 4: Emma GOOSSENS (8 Athletinnen)
    • Platz 5: Jill GOOSSENS
    • Platz 7: Emilie PETERS
  • Espoirs F.:
    • Platz 3: Mara HAVÉ (3 Athletinnen)
  • Espoirs:

    • Platz 4: Pol FRIEDEN (4 Athleten)

 

download links keeps rx meds online