C.A.E.G.
3

09.05.2019 – Challenge Tageblatt N°2 in Luxemburg-Stadt (CSL)

Das schlechte Wetter hielt die zahlreichen C.A.E.G.-Athlet(inn)en nicht davon ab, viele persönliche Bestleistungen zu erzielen.

Als leistungsstärkste Athletinnen erwiesen sich wieder die Débutantes des Jahrgangs 2008.

So wurden auf der 1.000 m Strecke die Plätze 1 bis 4 von C.A.E.G.-Läuferinnen belegt:

  • 1. Platz: Elena LOPES in 3’31″54 (pB)
  • 2. Platz: Joy HAVÉ in 3’32″47 (pB)
  • 3. Platz: Annebelle BOUWMEISTER in 3’33″60 (pB)
  • 4. Platz: Yffke BOUWMEISTER in 3’35″30 (pB)

Auch Chelly LAWAL MEYERS, die das ertse Mal überhaupt bei einem Wettkampf startete, lief auf dem 7. Rang noch eine sehr gute Zeit von 3’48″94.

Im Ballwerfen erzielten Joy HAVÉ und Hannah WEBER alle beide 25 m und belegten die Plätze 2 und 3. Mit 24,5 m kam Chelly LAWAL MEYERS auf den 4. Platz.

Beim jüngeren Jahrgang kam Lola KADARAS mit 20,5 m auf den dritten Platz.

Die 4 x 50 m Staffel mit Charlie BELLING, Claire GROBEN, Keira HOFFMANN und Zoé HOFFMANN belegte am Ende Rang 2 in 31″27.

Die 1.000 m bei den Débutants des Jahrgangs 2009 wurde von Luc-Antoine GOETHERT in 3’35″95 gewonnen. Einen ebenfalls guten 4. Rang erreichte Mil PURAYE in3’45″70.

Im Weitsprung belegte Luc-Antoine GOETHERT den 4. Rang mit 3,70 m und Tim GOERGEN den 5. Platz mit 3,54 m (pB).

Beim älteren Jahrgang erzielte Noa ARCARO DUPONT mit 3,82 m eine neue persönliche Bestleistung und belegte Rang 6.

Hannah KRAMER siegte über die 75 m bei den Scolaires Mädchen des Jahrgangs 2007 unangefochten in 10″50 (pB). Auch Yaara PURAYE verbesserte sich auf gute 11″24.

Beim älteren Jahrgang erzielte Lucile GAENG gleich bei ihrem ersten Start über diese Distanz den 2. Platz mit der sehr guten Zeit von 10″75.

Die 3 x 800 m Staffel in der Besetzung von Lou SCHMIT, Yaara PURAYE und Hannah KRAMER erreichte das Ziel auf dem dritten Platz in 8’36″04.

Bei den Scolaires Jungen sprang Eric WEIS 1,40 m hoch (pB) und erzielte damit einen dritten Platz.

Bei den 2.000 m des Jahrgangs 2007 kamen Morgan CORREIA HUGHES als 4. in 7’36″67 (pB), Filip REDING als 5. in 7’39″54 (pB) und Louis PETERS in 7’42″30 (pB) ins Ziel.

 

download links keeps rx meds online