C.A.E.G.
3

Meeting Regio 2 und 3000 m Meisterschaften in der Coque

Zur Bildergalerie 

Meilleure performance nationale bei den Cadets für Niall Foley über 3000 m!

Bei den Meisterschaften der Damen kam Sophie Klopp Sowa auf den dritten Platz in der Zeit von 10.30’36 was eine persönliche Bestzeit darstellt.

Niall Foley (Cadet) startete im Rennen der Männer üner 3000 m und erreichte das Ziel als undankbarer Vierter in 9.03’23 Minuten. Eine Entschädigung für diesen 4. Platz erhielt er aber durch das Erreichen einer neuen neilleure performance nationale bei den Cadets.

Diese beiden Leistungen stellen ebenfalls Indoor-Klubrekorde bei den Cadets sowie Juniors/Espoirs/Seniors fém. dar.

19 weitere Athleten des CAEG nutzten die Gelegenheit um ihre Form zu testen.

Die besten Ergebnisse:

Weitsprung Minimes fém.: Nora Lietz mit 4,51 m (p.B.)

200 m Cadets: Valentino Mandernach in 24″08 (p.B.)

200 m Juniors: Rick Voncken in 23″85 (p.B. indoor)

800 m Cadettes: Chloé Schmidt in 2’21″72 (p.B)

Lynn Federspiel in 2’25″20 (p.B.)

800 m Juniorinnen: Yana Have in 2’19″67 (p.B. indoor)

Hochsprung Männer: Charel Gaspar mit 2.03 m

Kugelstossen Männer: Sam Behler mit 13,19 m

download links keeps rx meds online